Obst Allgemein

Auch Obst liefert wie die Lebensmittel aus den vorherigen Gruppen Vitamine, Mineralstoffe, Wasser und Ballaststoffe. Der süße Geschmack stammt von dem im Obst enthaltenen Fruchtzucker. Deshalb soll Obst auch nicht in so großen Mengen, wie z.B. Gemüse verzehrt werden.

Die Empfehlung ist täglich 1-2 Stück Obst (200-250 g) zu essen.

Frisch ist es natürlich am besten, aber wer auf Dosenwaren zurückgreift, sollte darauf achten, daß das Obst nicht gezuckert ist. In diesem Zusammenhang ist die „Zutatenliste“ wichtig. Hier sind die Inhaltsstoffe und Zusätze nach der Menge sortiert, in der sie im Produkt enthalten sind. An erster Stelle steht die Zutat die prozentual am häufigsten in dem Lebensmittel vorkommt. Steht dort Glukose, Glukosesirup oder Zucker an einer der erste 3 Stellen, ist das Lebensmittel nicht empfehlenswert.

Eine Alternative für den Winter, in dem es nicht alle Obstarten gibt, ist das Tiefkühlobst (Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren).