Tips zur Erhaltung der wertvollen Inhaltsstoffe

Gemüse und Obst frisch und erst direkt vor der Verarbeitung gründlich waschen, putzen und möglichst wenig zerkleinern. Die meisten Sorten brauchen nicht geschält werden. Ein großer Teil der wertvollen Inhaltsstoffe sitzt direkt unter der Schale. Der Kontakt mit Sauerstoff und Wasser sollte möglichst kurz sein, da sonst viele Vitalstoffe verloren gehen.

Gemüse nur kurz garen: Dünsten mit wenig Wasser ist sehr schonend. (Topf stets mit einem Deckel verschließen.) Auch Blanchieren, kurzes Überbrühen mit heißem Wasser, ist für zarte Gemüse geeignet. Beim Dämpfen wird das Gemüse in einem Dämpfeinsatz schnell durch den aufsteigenden Wasserdampf gegart.

Wegen der schnellen Zubereitungszeit kann Gemüse auch im Drucktopf und in der Mikrowelle nährstoffschonend zubereitet werden.

Langes Warmhalten vermeiden - auch das erhält wertvollen Inhalt und spart Energie.